Über mich

Erik Huyoff wurde 1988 in Rathenow geboren. Bereits während seiner Schulzeit fing er an, Kurzgeschichten und Gedichte zu schreiben und arbeitete als Redakteur für die Schülerzeitung. Nach dem Abitur studierte er Jura in Heidelberg und schloss das Studium im Jahr 2013 ab. Im Anschluss war er als Rechtsreferendar am Landgericht Mosbach tätig. In seiner Freizeit liest und schreibt er gern, spielt Klavier, Fußball und Tennis. Vornehmlich schreibt er in den Genres History, Fantasy und (Contemporary) Romance für die Zielgruppen „young-adult“ und „new-adult“.

Literarische Vorbilder:
Diana Gabaldon, Rebecca Gablé, Kiera Cass, Kerstin Gier, John Green, Suzanne Collins, Eoin Colfer, Bernhard Hennen, Julia Engelmann

Lieblingsbücher (zu viele, eine kleine Auswahl):
Highland-Saga (Diana Gabaldon), Edelstein-Trilogie (Kerstin Gier), Waringham-Reihe (Rebecca Gablé) und alles von John Green.

Lieblingsfilme:
Die Eiskönigin – völlig unverfroren, Alles steht Kopf, Kick-Ass, Star Wars I-VI (bald VII), Indiana Jones 1-3, Der Gott des Gemetzels

Lieblingsserien:
Stargate, Glee, Ally McBeal, Frasier, Gilmore Girls, The Big Bang Theory, Sherlock, Akte-X, Firefly, Downton Abbey

Lieblingsmusik:
Taylor Swift, Lena Meyer-Landrut, Jackie Evancho, Wise Guys, Jördis Tielsch

Du hast Lust auf mehr Informationen? Dann besuch doch auch meine:  *Facebook-Seite*!

2 Gedanken zu “Über mich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s